Winter Cup - Turnierablauf

Herzlichen Dank für das rege Interesse !


Auch wenn das Damen-Doppel ausfällt, so haben sich doch viele Tennisbegeisterte angemeldet.

Das Mixed-Feld ist doppelt so groß wie vorgesehen und startet mit zwei Gruppen.

Das Herren-Einzel hat mit 10 Teilnehmern ein vollständiges Feld.

Das Damen-Einzel startet mit 7 Teilnehmerinnen.

Das Herren-Doppel spielt mit 5 Paaren den Titel aus.


Im folgenden die Details zum Turnierablauf:

Das Turnier startet Sonntag den 12. Januar.

Da jeden Sonntag jeweils nur drei Plätze mit jeweils vier Spielzeiten zur Verfügung stehen, können also nicht alle von Euch jeden Sonntag spielen. Jeden Sonntag können 12 Matches gespielt werden. Die Spielzeiten vergebe ich nach Eingang der E-Mails. Wer sich früh meldet, darf davon ausgehen, dass er/sie spielen kann.

Die möglichen Spielzeiten sind:

10:00-11:30

11:30-13:00

13:00-14:30

14:30-16:00

Die Spiele beginnen pünktlich um 10 Uhr und enden um 16:00 Uhr
Die Spieldauer für ein Match beträgt 90 Minuten.
Nach 90 Minuten ist das Feld an die neuen Spieler zu übergeben.


Mitteilung der Spielzeiten-Wünsche:

1. Ihr erhaltet eine Mail von mir, in der alle Personen Eurer Spielklasse mit ihrer Mail-Adresse aufgeführt sind. In dieser Mail befindet sich auch ein Doodle-Link.

2. Ihr tragt alle möglichen Sonntage in den Doodle ein, an denen Ihr spielen könnt.
Die Doppel- und Mixed-Spieler*innen sprechen sich bitte mit Ihren Partnern ab und füllen dann den Doodle als Team aus.

3. Wenn alle Teilnehmer*innen einer Spielklasse den Doodle ausgefüllt haben, könnt Ihr Euch gezielt verabreden und müsst nicht eine Anfrage an alle richten. Mit einem ausgefüllten Doodle macht Ihr Euch die Orga superleicht :)

4. Wenn Ihr Eure Verabredungen mit Eurem Gegner geklärt habt, dann meldet Ihr Euch mit zwei Uhrzeit-Vorschlägen bei mir; teilt dabei bitte auch Eure Lieblings-Uhrzeit mit. Je früher Ihr Euch meldet, umso wahrscheinlicher ist, dass Ihr zu Eurer Lieblings-Uhrzeit spielen könnt.

Ich brauche zwei Spielzeiten von Euch, damit ich die Terminwünsche besser koordinieren kann. Wenn z.B. vier Matches zur gleichen Zeit stattfinden sollen, kann ich bei einer zweiten angegebenen Spielzeit eine Überschneidung auflösen.

Übrigens ist erlaubt, dass Ihr zwei Matches an einem Sonntag spielt.

Die Eingabefrist für Eure Spielzeitenwünsche endet jede Woche jeweils am Mittwoch um 20 Uhr.

Eure Mail sendet Ihr bitte an die bekannte Adresse: guido.eberhard@tc-blau-gelb-hamburg.de

5. Wenn ich alle Eure Spielzeitenwünsche erhalten habe, sende ich Euch in der Regel umgehend eine Antwort. Ich warte also NICHT bis Mittwochabend und verteile dann die Spielzeiten ! In der Regel erhalten die letzten Melder/Melderinnen eine Antwort bis Donnerstagmittag; spätestens erfolgt die Mitteilung bis Freitag 13 Uhr.


Einspielzeit:

Die Einspielzeit beträgt maximal 10 Minuten.
Nach Absprache kann die Einspielzeit gerne verkürzt werden.
Möchte sich aber eine Partei die vollen 10 Minuten einspielen, so ist das der geltende Wunsch.


Mitteilung der Spielergebnisse:

Es wird mit der No-Add-Regel gespielt, das heißt, bei Einstand entscheidet der nächste Punkt. Der Returner darf entscheiden, ob der Aufschläger von rechts oder links aufschlägt.

Der dritte Satz wird als Match-Tie-Break gespielt.

Bei dem Turnier gibt es keine Extra-Punkte für einen gewonnenen Satz oder ein gewonnenes Match - es zählen nur die Spiele der ersten beiden Sätze und die Match-Tie-Break-Regelung !

Angenommen Alfred hat mit Karlo als Doppel gegen Max und Till 6:3, 2:6, 4:2 gewonnen (der als Match-Tie-Break gespielte dritte Satz musste in der 90. Minute abgebrochen werden und der Gewinner erhält für diesen dritten Satz 2 Punkte, der Verlierer 0; beim Unentschieden würden beide 1 Punkt erhalten), dann teilt Ihr mir das Ergebnis bitte auf folgende Weise mit:

Alfred Karlo vs Max Till
10:9

Erläuterung: 6 + 2 + 2 = 10 und 3 + 6 + 0 = 9.

Wäre das Ergebnis bei Alfred-Karlo gegen Max-Till 6:3, 2:6, 4:4 gewesen, ergibt sich folgende Rechnung:

Alfred-Karlo: 6 + 2 + 1 = 9 und Max-Till 3 + 6 + 1 = 10.

Eure Mitteilung an mich wäre dann:

Alfred Karlo vs Max Till
9:10

Die theoretisch höchste Punktzahl, die ein/e Spieler/in oder ein Doppel oder ein Mixed pro Match erreichen kann, ist 15. Das wäre z. B. gegeben bei einem 7:6, 6:7, 35:33, weil

7 + 6 + 2 = 15

Bei einem Ergebnis von 7:6, 6:7, 10:1 ist die Summe für den Sieger ebenfalls 15:

7 + 6 + 2 = 15

Nach dem Match könnt Ihr mir das Ergebnis per Mail oder SMS mitteilen.

Per SMS geht am schnellsten und lässt sich vom Gegner direkt vor Ort kontrollieren; d.h. bevor Ihr die SMS versendet, zeigt Ihr den Inhalt Eurem/r Gegner/in und wenn er/sie das abgenickt hat, kann es hinterher keine Streitereien über falsche Ergebniseinträge geben. Dann kann nur noch ich einen Fehler machen. Per SMS erreicht Ihr mich mit 0176 43 02 95 84.

Sollte es so sein, dass Ihr mit dem Match vor der Zeit durch seid (Ihr also ein Drei-Satz-Match in weniger als 90 Minuten beendet habt), dann ist Schluss mit zählen. Ihr könnt dann gerne noch bis zum Ablauf der 90 Minuten spielen, doch wird nicht mehr gezählt.


Bälle
bringt Ihr bitte selbst mit.